Herzlich Willkommen beim BBV Oberseetal

Liebe BBV-Mitglieder

Das aktuelle Jahr ist für die Schweizer Landwirtschaft, in Anbetracht der zwei anstehenden Agrarinitiativen, ein wegweisendes Jahr. Eine Annahme ebendieser würde die Schweizer Landwirtschaft grundlegend auf den Kopf stellen, deshalb gilt es, diese zwei Agrarinitiativen zu Fall zu bringen. Dies stellt eine grosse Herausforderung dar, denn noch immer herrscht in der breiten Schweizer Bevölkerung Unwissenheit über die heutige moderne Landwirtschaft. Seit letztem Jahr läuft deshalb die Kampagne des Schweizerischen Bauernverbandes „Wir schützen, was wir lieben“ mit dem Ziel, die Bevölkerung zu informieren. Doch jeder einzelne von uns wird seinen Beitrag im Austausch mit den Konsumentinnen und Konsumenten leisten müssen, damit diese, basierend auf Fakten, 2xNein in die Urne legen.


Abschliessend möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich beim Vorstand des BBV für den unermüdlichen Einsatz zu bedanken. Auch Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, gebührt einen grossen Dank für die aktive Vereinsmitgliedschaft & Ihr Engagement für das Weiterbestehen einer nachhaltigen Landwirtschaft!

Bleiben Sie gesund und bis bald,
Lucius Kaufmann, Präsident BBV Oberseetal

BBV Info Frühling 2021

Protokoll GV des BBV 2020

Trinkwasser-Initiative hat mit Trinkwasser nichts zu tun

Pestizidfrei-Initiative